Kita »Pannierstraße«

Pannierstraße 6, 12047 Berlin

Wir arbeiten in Anlehnung an das Konzept der Early Excellence Center (EEC), welches in unserer täglichen Arbeit folgende Punkte beinhaltet:

  • Die Erstellung eines individuellen Angebots für jedes Kind, was die Basis für die jährlichen Entwicklungsgespräche bildet.
  • Eine eigens erarbeitete Dokumentation (verknüpft mit dem Sprachlerntagebuch) der Lernfortschritte der Kinder.
  • Die Bereitstellung von unterschiedlichen Spielmaterialien, die die Ausbildung der unterschiedlichen Lernschemata von Kindern unterstützen.
  • Die Kooperation mit unterschiedlichsten externen Institutionen.
Madeleine Bahr
Kitaleitung
  • 030 6241091
  • pannier@fsd-kita1.de
Hagen Weule
Kitaleitung
  • Bushaltestelle Pannierstraße/Sonnenallee (M29, M41, 171, 194) und unweit vom U-Bhf. Hermannplatz (U7, U8)

Die Krippe wird von 3 Erzieherinnen und einer Springerkraft betreut. Im Elementarbereich sind 4 Pädagoginnen und eine unterstützende Erzieher*in tätig. Des Weiteren gibt es innerhalb der Gruppen die Betreuung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf. Darüber hinaus wird Hauswirtschaftspersonal für die Küche und die Reinigung eingesetzt.

Der Krippenbereich ist räumlich vom Elementarbereich getrennt und umfasst zwei Funktionsräume und einen separaten Waschraum. Der Elementarbereich verfügt über vier Funktionsräume, einem Waschraum, einer Garderobe für alle Kinder der Einrichtung, sowie eine Küche.

Ein kleiner Außenbereich mit Sandkasten und diversem Spielmaterial befindet sich auf dem Hinterhof. Dieser ist für alle Kinder der Einrichtung nutzbar.

Diese Informationen wurden entnommen aus: https://www.fsd-kita1.de/kitas/neukoelln/pannierstrasse/