Kita »Weserstraße«

Weserstr. 25, 12045 Berlin

  • Arbeit nach dem Berliner Bildungsprogramm
  • Offene Arbeit im Elementarbereich
  • Separater Kleinkindbereich (U3)
  • Erziehung zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Persönlichkeit
  • Balance zwischen bewegungsreichen Angeboten und Entspannungsübungen
  • Sprachförderung
  • Natur- und Umwelterfahrung
  • Verkehrserziehung
  • Einbeziehung aller Kinder unabhängig von Geschlecht, sozialer und ökonomischer Situation der Familie, ethisch-kultureller Zugehörigkeit, Herkunft und Spache, sowie Beeinträchtigung
Birgit Kanzler
Kitaleitung
  • 030 6699300
  • ursulinchen@fsd-kita1.de
Simone Müller
Stellvertretende Kitaleitung

Unsere Kita besteht aus zwei Altbauwohnungen, daraus ergibt sich eine räumliche Trennung des Elementar- und Krippenbereichs. Für die Kinder unter 3 Jahren übernehmen zwei Pädagog*innen die Betreuung. Den Kindern stehen zwei Räume zur Verfügung, die je nach Bedarf der Kinder umfunktioniert werden können.

Im Elementarbereich begleiten 5 Pädagog*innen die Kinder, davon 2 Erzieherinnen mit dem Fachgebiet Inklusion. Die Räume haben unterschiedliche Funktionsbereiche, mit folgenden Schwerpunkten: Rollenspiel, Bauen, Bewegung, Atelier, Experimentieren und Essen. Die Kinder haben die Möglichkeit sich frei nach ihren Interessen innerhalb des Elementarbereichs zu bewegen.

Diese Informationen wurden entnommen aus: https://www.fsd-kita1.de/kitas/neukoelln/weserstrasse/